item2a
Bild Kompressionstherapie
Kompressionstherapie
Kompressionstherapie
Kompressionstherapie
Lymphoedem/Lipoedem
Ulcus Cruris
Venoeses Oedem
Kommed Logo
Home
Schmerztherapie/Rehabilitation
Bild Schmerztherapie
Bild Neuromonitoring
Bild Unternehmen
1
2
3
Neuromonitoring
Unternehmen
Periphere arterielle Verschlusskrankheit
Immobilitaetsoedem

Die apparative Kompressionstherapie ist ein wesentlicher Bestandteil der Komplexen Physikalischen Entstauungstherapie (KPE). Diese apparative Behandlungsmethode führt zu raschen Verbesserungen bei lymphatischen, venösen oder arteriellen Erkrankungen. Dies ist jedoch nur dann gewährleistet, wenn zum einen das richtige Therapiegerät ausgewählt wird und zum anderen eine umfassende Einweisung und Betreuung des Patienten erfolgt.

KOM MED hat sich als namhafter Versorger und Dienstleister in den folgenden Gebieten etabliert:
- Therapie von Lymphödem/Lipödem, Phleb-/Lymphödem
- Therapie von Ulcus Cruris
- Therapie des venösen Ödems
- Therapie der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit
- Therapie des Immobilitätsödems

Kontakt